img home2Das Gebiet mit dem Schloss Versailles und seinem Park erstreckt sich heute über 800 Hektar.

Der Besuch des Parks von Versailles ist ein außergewöhnliches Erlebnis, denn mit seinen Gärten, Alleen, Bauwerken, Museen und dem großen Kanal bildet er ein richtiggehendes Freilichtmuseum.

Auf der Ebene der Nordterrasse des Schlosses können Besucher daher kleine Züge nehmen, die spazieren gehen, geschützt vor dem Wetter und ohne Ermüdung.

Sie erreichen die abgelegensten Monumente des Parks, einschließlich Petit und Grand Trianon.

Mit den Bimmelbahnen von Versailles können Sie den Park des Schlosses Versailles und seine Bauwerke ganz nach Lust und Laune kennenlernen.

Fahrplan

Strecke

Die Haltestelle Petit Trianon befindet sich in unmittelbarer Nähe des Anwesens von Marie-Antoinette

 

Unternehmen Sie eine Spazierfahrt durch die Extravaganzen des Sonnenkönigs und seines Hofs

Sonderfahrten der Bimmelbahn

Im Rahmen von Tagungen, Geschäftsbesprechungen oder Reisegruppen kann die Bimmelbahn privatisiert werden.

Um beispielsweise Ihren Kunden während ihres Aufenthalts im Park die Organisation zu erleichtern oder Ihre Angestellten in die Geschichte Frankreichs eintauchen zu lassen, können Sie bei uns Fahrten auf festgelegten Rund- oder Teilstrecken oder nach Ihren Wünschen reservieren. Fragen Sie uns nach weiteren Einzelheiten!

Bitte beachten Sie, dass Sonderfahrten vorzugsweise einen Monat vor Fahrtbeginn im Rahmen der verfügbaren Zeiten reserviert werden müssen!

Reservierungsanfrage